пятница, 31 декабря 2010 г.

Meine Nägel - Tiefschläge

Hallo!!

Ich möchte euch germe zeigen was passiert wenn ich zuviel Zeit habe. Nein es werden keine Bilder von perfekten Nägeln gezeigt, weil es bei mir immer irgendwie mies aussieht. Deshalb wird das wohl ein Post über fehlgeschlagens Nagellackieren werden Also nichts was mit wirklicher schönheit zu tun hat.


Ich fange mal an. Mein erster versuch ist folgender. Ich nenne es Starlight ( ohh man bin ich kreativ heute).


Dafür habe ich flogende Lacke benutze. ich hoffe ihr könnt sie erkennen.





Den Basecot habe ich von Manhatten, den gabs im Angebot. Er nennt sich pro Shine. Dann kamm der Farblack darüber, von Glamline color 21 Baby doll. Denn musste i9ch in 2 Schichten auftragen. Der deckt nicht gut. Das kommt davon wenn man billig Lack nimmt.
Als Topcoat habe ich den Brlliant Nail Lack von Rival de Loop genommen. Farbe 19 stralight. Denn gibts bald nicht mehr, ich glaube Rossmann nimmt ihn aud den Sortiment. Also Topcoat drauf und auf den noch feuchten Topcoat kammen die Glitzersterne von Tedi. Trocknen lassen und nochmal Topcoat drauf, für besseren halt der Sterne.

Fertig war ich, zufrieden bin ich immer noch nicht grummel.

среда, 29 декабря 2010 г.

Dunhill Trinkflasche

Die Dunhill Trinkflasche ist ein Geschenk von meinen Vater. Sie ist sehr praktisch weißt jedoch kleine Mengel auf.
Der Verschluss ist nicht richtig dicht, dadruch kommt immer was von den Getränk nach draussen und meine Tasche wird nass.
Praktisch ist sie aus den grund, sie hält Getränke sehr schön kühl. Sie ist nicht groß und deshalb kann ich sie mit auf Arbeit nehmen.
Optisch ist sie schön edel gehalten, finde ich zumindest. Sie ist glänzend schwarz mit weißer Schrift wo eben Dunhill London draufsteht.

Am deckel hat sie noch einen Haken, so das man sie im Hosenbund tragen kann, aber wer macht das denn?

Onkel Googel habe ich gefragt wo es diese Flachen überhaupt gibt. Nunja bestellen kann man sie niergends oder ihr wisst wo man die Flaschen findet? Ich währe dankbar für Hinweise.


Country Beat

Dieses Parfum habe ich von meiner Oma bekommen. Ganz ungefragt und einfach so. Leider weiß ich nur wie es heißt, aber nicht den Hersteller.
Onkel googel hat mir auch nichts darüber verraten.
Vielleicht weiß es jemand von hier, würde mich sehr interessieren.

Der Duft ist sehr süß, wers lieber sprotlich mag, Hände weg davon. ich denke der Duft ist für die Romantikerin gedacht.
Mir gefällt er sehr, da ich ja eh lieber süße und schwere Düfte habe.

Die Flasche ist sehr schön finde ch rosa, ich liebe ja Rosa. Was wohl das Vorurteil wieder bestätigt, dass Frauen rosa lieben. Aber ich komme von Thema ab wie so oft in meinen Leben. Gibt es dagegen ein Rezept?



Kennt jemand von euch das Parfum?


Parfum plus

Bruno Banani - Pure Women

Das ist mein absolutes Lieblingsparfum. Ich liebe es, ich würde sogar darin baden wollen. Gekauft habe ich es bei einen Ausflug mit meinen Freund. In Saalfeld im großen Einkaufzentrum was die haben.
Was hab ich mich gefreut endlich, habe ich es!!!

Ich glaube ich bin monatelang im Douglas daum herum geschlichen.

Es ist ein etwas süßer Duft, aber man fühlt sich so unglaublich sexy wenn man es trägt. Der Flakon ( schreibt man das so?) ist in meiner lieblingsfarbe Pink. Er ist druchsichtig und geschwungen. Oh man in beschreiben bin ich echt ne Null.


Aber was zählt ist ich habe es und ich liebe es soooo sehr. Also wer mir eine Freude machen will, kann es mir auch schenken.

понедельник, 20 декабря 2010 г.

Fische

Wer kennt das nicht? Ein schönes Aquarim bei sich zu hause. Wir haben so eins, es ist toll, wenn man die Fische beobacheten kann.
Sie beruhigen einen nach einen anstrengenden Arbeitstag. 

Wir haben aber keine besonderen Fische, nur ein paar Neos, Blck Mollys, Schwielenwelse und Atennenwelse.
Garnelen befinden sich auch noch im Aqarium, aber man muss schon genau hinschauen um sie zu sehen.

Am liebsten hätte ich noch so ein Nano - Becken nur für Garnelen. Die Farben sind einfach so wunderschön. Nur die Becken sind einfach zu teuer.

среда, 15 декабря 2010 г.

Die Ratten

Nun zu den Ratten. Wie soll ich sagen, dass ist für mich das trauigste und schwerste Kapitel überhaupt. Fast alle sind schon gestorben, sie waren eben schon sehr alt. Aber an was sie gestorben sind fragt mich nicht. das war schrecklich und schlimm. Ich hatte insgesamt 7 Stück, aber nun will ich keine Ratten mehr haben. Mir ist das zu trauig und zu schlimm wenn sie sterben müssen.



Das ist die Susi. Susi war ein sehr lebhaftes Tier gewesen und unglaublich schlau. Susi wurde bei mir geboren und schon als Kind hielt sie alle auf Trapp. Susi wurde 2,3 Jahre alt und starb an einen Gebärmuttertumor.




Das hier ist die kleine Chester, sie war die ruhigste im ganzen Rudel. Chester leibet  es sich streicheln zu lassen. Blumen waren ihr Hobby gewesen. Chester war eine Husky Ratte und hatte ein unaufdringliches, zartes Gemüt. Mit den Essen war sie immer mäkelich gewesen. Chester wurde 2 Jahre alt und strab an den Folgen eines Schlaganfalles.




Das ist Fleckchen. Als sie noch ein Baby war hat sie so ziuemlich alles kaputt gemacht was nicht bei drei auf den Bäumen war. Sie war ein richtiges Wuselkind gewesen. Fleckchen verstand sie sehr gut mit Chester, die beiden waren immer zusammen gewesen. Der Tod von Chester hatte sie sehr mitgenommen, sie wurde ruhiger. Fleckchen starb im alter von knapp 2,5 Jahren genauso wie Chester an den Folgen eines Schlaganfalls. Sie war meine kliene Kuhratte.




Er war weiß, dick und unglaublich verfressen, das ist Charly. Er war ein echter Macho in Haufen seine Weibchen. Charly war sein lebenlang übergewichtig, aber sport nein danke, er war ein fauler Kastrat. Den dicken kannte ich schon, als kleines Babyrättchen. Ich kann euch versichern, wo er klein war, hat er sich sogar mal bewegt. Er war auch ein kleiner Ochse mit eigenen Kopf und Vorstellungen, wie sein Tag ablief.

Charly wurde 2,4 Jahre alt. Er hinterließ 2 Töchter. Dick befreundet war er immer mit Chester und Baby.. Fleckchen mochte er allerdings nicht. Charly starb an Lungenödemen.


Das hier ist Baby und die Tochter von Chester. Baby wurde bei mir geboren und ich sah sie aufwachen. Sie war eine große und lange ratte. ich weiß nicht ob man das erkennt, sie war richtig tief schwarz gewesen. Sie war aufgeweckt und immer freundlich. Geliebt hat sie Fleckchen, ihre Mutter Chester und Vater Charly. Sie hatte als Hobby Nestert bauen. Baby war die erste Ratten, die über die Regenbogenbrücke gehen musste. Ab den Tag wurde mir klar, dass sie alle schon alte Ratten sind und es wurde mir bewusset das sie sterben werden. Baby wurde nur 1,7 Jahre alt und starb an einen Wasserbauch, der die Folge eines angeborenen Herzfehlers war. Bis heute mach eich mir Vorwürfe, dass ich den Herzfehler es gemerkt habe wo es zuspät war.




Das ist Fiebi, die hatte Feuer, dass kann ich euch sagen. Im Blödsinn machen war sie die erste. Fiebi war Fremden Menschen gegenüber immer scheu gewesen. Wenn sie geliebt hatte, bekamm von ihr die Nase ins Ohr. Niedlich nicht? Fiebi war Mutter von 2 Töchtern, Susi und Eisi. Den Tod ihrer ersten Tocchter Susi hat sie nicht richtig überwunden. Ich sehe Fiebi bis heute noch als große alte Dame an. Sie hatte sowas an sich, dass man gedacht hatte sie kennt die Welt und weiß wos lang geht. Fiebi hat meinen Vater geliebt, ihn hat sie auch immer kleine Geschenke gemacht, in Form in Papier oder Leckerlis.
Fiebi wurde 2,7 Jahre alt sie schlief freidlich im Käfig ein. Was hab ich geheult als ich sie Tod gefunden habe. Meine große alte Dame.





Das hier ist die letzte Ratte Eisi oder Eisbär. Eisbär ist die Tochter von Fiebi udn auch sehr Temperamentvoll. Sie hing sehr an ihrer Zwilligsschwester Susi. Als Susi starb, war Eisi nicht mehr die selber. Sie wurde ruhig und hielt sich bedeckt. Der Tod ihrer Schwester hat in ihr wohl tiefe Trauer bewirkt. Als dann noch ihrer Mutter strab, wars ganz aus mit ihr.

Eisi ist ein liebes Tier und auch extrem hübsch. Ihre Fellfarbe ist Russian Blue, ich glaube das ist sogar selten. Eisi ist ein kleines dickes Pumelchen, schon immer gewesen.

Ich vermisse alle so sehr, ich kannte mein Rudel von klein auf und habe sie quasi aufgezogen. was mir bleibt sind die Erinnerungen an die schöne Zeit. Aber im Moment tut alles noch sehr weh. Ach mist ich muss schon wieder weinen. Meine Armen kleinen Lieblinge... .

среда, 10 ноября 2010 г.

Unsere Katze

So als nächstes stelle ich unseren Kater vor. genannt Mrs. Murphy. Er ist ca. 5 Jahre alt und lebt seit ca. 5 Monaten bei uns. Vorher hat er im örtlichen Tierheim sein lebenverbracht.
Wegen ihm hatten wir kurz Streit, mein freund wollte eine junge Katze haben. Aber ich verliebte mich nunmal in diesen dicken Schatz, er ist wundervoll eine richtge Perle. Murphy ist anständig, macht keinen Ärger,aber ab und an spielt er gern kleines Katze. Dann will er unbedingt schmusen und bei Mama auf den Schoss liegen.


Katzen sind einfach toll oder? ich finde sie sind so wundervoll eigensinnig.

пятница, 29 октября 2010 г.

Mini Pink

Das hab ich von einer lieben Freundin bekommen. Mal ehrlich ich mags gar nicht leiden.
Der duft gefällt mir nicht, deshalb benutze ich es auch nur wenn ich zu hause bin.
Mini Pink habe ich schon lang, lange, bald zu lange würde ich sagen.

Jetzt habe ich mich dazu überwunden, diese parfum doch endlich mal zu benutzen, ich hoffe es wird bald alle werden. Ich mag diese Mini Serie gar nicht, die Düfte sind mir zu aufdringlich und bähhh.

Das einzig Positive ist ich bekomme es in meine Handtasche.
Meinen Freund gefällt warum nur? Fragt mich nicht, ich mag es wirklich gar nicht leiden.

Auch wenn es meine Freundin nur gut gemeint hat... .